Katzenstress

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

LOUPI : Wenn Zorro im Februar 2012 angekommen ist, bin ich diesem kleinen Eindringling zuerst völlig gleichgültig gewesen… Scheinbar mindestens. Je mehr er wuchs, und obwohl er schnell kastriert gewesen ist, desto immer nervöser und aggressiver geworden bin ich: ich blies alles, irgendwas, und irgendwen, ich grunzte, und ich griff Zorro mit großen Ohrfeigen an, wenn er sich ausgenommen von 1 Meter 50 von mir fand. Das ist wirklich im Herbst 2012 mühsam geworden.

Claire hatte das niemals gesehen. Ich bin schon immer ängstlich und empfindsam gewesen : wenn man mir die Behandlung gegen Flöhe auf dem Nacken zum Beispiel anwenden muß, ist das eine unglaubliche Geschichte, ich bin erschreckt. Claire hat also mit dem Tierarzt Anfang 2013 diskutiert. Er kennt mich gut, und nach der Geschichte einiger der Ankunft von Zorro vorhergehender Anekdoten, hat er cbestätigt, daß ich eine von Natur sehr gestresste Katze war. Eine große ängstliche Katze. Die Ankunft von Zorro hatte mich also vollständig erschüttert.

Der Tierarzt hat dann Claire vorgeschlagen, ständig Feliway® überall im Haus zu verbreiten, um meine Spannungen zu beruhigen. Feliway® ist ein Produkt, das unseren Gesichtsphäromonen nachbildet und also so beruhigende Eigenschaften hat. Das besteht aus Spray oder aus elektrischen Vertreiber mit Füllung. Normalerweise erscheint es, daß das sehr gute Ergebnisse bringt, aber nicht mit mir.

Nach 3 Verbreitungsmonaten gab es nur wenige Veränderung in meinem Verhalten. Wir sind Außenkatzen, das war der Sommer, und die Fenster waren fast immer geöffnet. Ich schwamm also ständig in Feliway® nicht, und ich denke, daß es möglich ist, daß das Produkt seine ganze Wirksamkeit deswegen nicht entwickeln können hat. Übrigens möchte ich die Meinung von jemandem von Feliway® zu diesem Thema zu haben.

Claire informierte den Tierarzt regelmäßig. Entsprechend seinen Ratschlägen hat sie aufgehört, Feliway® zu benutzen, und hat mich Zylkene ® täglich während 3 anderen Monate verwaltet. Zylkene® ist ein Ernährungsergänzung auf Basis von Milchkasein, die fest die Antwort auf den Streß verringert. Und da war das genial : jeden Tag, am Ende des Nachmittags, bekam ich eine kleine Dosis Pastete Leber auf Zylkene®, das schmeckte super gut ! Zorro war sehr interessiert, dann konnte er auch es ganz wenig haben, aber ohne Zylkene®.

Claire, Momo, Zorro und ich haben eine glückliche Weinachten 2013 gehabt : ich war viel weniger gestresst, ich konnte Zorro kreuzen oder neben ihm ausgenommen von 1 Meter sein, ohne aggressiv zu werden, ich habe wieder angefangen, sogar zu spielen, ob er da war (nicht mit ihm, dennoch, muss nicht übertreiben !) und in mehreren Orten, daß ich mochte aber daß ich verlassen hatte, schlafen zu gehen.

miracle 3

Wir sind noch nicht nahe Kameraden einander, aber die Umgebung ist mindestens entspannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.