2014 Retrospektive

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Es war nicht leicht für Claire, uns diesen Artikel schreiben zu helfen, denn 2014 ein schwieriges Jahr war, das nicht gut zu Ende gekommen ist.

Zorro60Januar
Zorro nimmt an einem Fotowettbewerb teil. Der Wettbewerb beginnt am Anfang des Monates, aber er hat sich nur am 19ten eingeschrieben … Er hat einen sehr guten Ergebnis in weniger als einer Woche erhalten , an 3 Stimmen von den zehn Gewinner.

Februar
Zorro feiert seinen ersten Adoptionstag. The Swiss Cats entdecken der Laden Aniland, und dank der Großzügigkeit von Ludovic, können wir unser erstes Gewinnspiel und unser erstes Produktbericht durchführen !

 

Loupi245März
Trauriger Monat : ein Eiszapfen fällt vom Dach und zerbricht die Windschutzscheibe des Autos Claire, Momo zerreisst sich die Wadenmuskulatur und muss einige Zeit zu Hause zu verbringen (zur Freude der Katzen) und schließlich wird Loupi von einem Auto am 28. März am Nachmittag überfahren, und wird am Abend am 29ten euthanasiert. Er wäre 6 Jahre alt am 28. April 2014 gewesen. Claire und Momo entschieden danach, einem Fach anzurufen, um einen Garten Gehäuse zu bauen.

 

April
Zorro tut sich damit hervor : er verschwindet von Samstag, 12. bis Donnerstag, 17. April und damit verdient das Recht, nicht mehr aussen zu gehen, solange wie der Garten nicht völlig sicher ist.

Pixie31Mai
Nach drei Wochen von Abgeschiedenheit, Zorro findet Teil des mit einem hübschen Zaun gesichert Garten zurück. Am 24. Mai schließt sich Pixie der Familie an. Sie ist zweieinhalb Monate alt und wiegt 900 Gramm.

Juni und Juli
Der Sommer ist faul, kalt und regnerisch. Claire machte eine Reise nach England, um das Mensch unserer australischen Freund Mr. Bumpy zu erfüllen. Pixie der Clown wächst und wird liebevoll von Zorro erzogen. Er gibt ihr die Vögel, die er jagt, damit sie mit diejenigen eine Weile darin übt und spielt, bevor er sie zurücknimmt und ißt.

August
1. August ist der Schweizer Nationalfeiertag. Unser Land feiert seinen 723. offiziellen Geburtstag. Zorro wird zwei Jahre alt.

Pixie112September
Pixie ist fast 6 Monate alt. Sie ist gewachsen und wiegt jetzt 2 kg 300. Sie wird am 10. September sterilisiert und alles geht gut. Sie hat einen starken Charakter, und es scheint, dass sie schließlich in der Beziehung zu Zorro dominiert.

salle de bains 33

 

 

 

Oktober
Dies ist der Monat des Badezimmers ! Nach 10jährigen Warten auf wurde es endlich renoviert !

November
Momo wird halbes Jahrhundert alt. Glaubst du, dass er die Dinosaurier getroffen hat, als er klein war ?

accident

 

Dezember

Dies ist die schrecklichste Monaten dieses Jahres : Momo hat einen sehr schweren Autounfall. Zum Zeitpunkt des Schreibens, ist er nicht einmal in einem « normalen » Raum im Krankenhaus, und wird noch viele Wochen verbringen, bevor er nach Hause zurückkehrt.

 

 

Wir bedanken uns bei euch, diese Momente, unsere Freuden und unsere Mühen, mit uns geteilt zu haben, indem ihr unser Blog lest und kommentiert. Danke für eure Freundschaft, danke für zu unserem Leben zu gehören, und zum nächsten Jahr !
Pixie148Zorro159

5 Gedanken zu „2014 Retrospektive

  1. Bonnie und Columbus

    Ein sehr liebevoller Jahresrückblick Claire! Wir hatten auch Tränchen in den Augen, es war ja wirklich viel los bei euch. Der arme Loupi, er ist sicher gut im Land des Regenbogens angekommen und kann nun ohne Schmerzen dort herumtollen… Und Zorro ist abgehaun? So kurz nach Loupis Unfall, ihr müsst außer euch gewesen sein vor Sorge. Dann kam Pixie, die kleine Süße Maus – schön, dass sie bei euch ein gutes zu Hause gefunden hat! Ich wünsche euch, das 2015 ein bisschen ruhiger wird und Momo sich den Umständen entsprechend gut und schnell erholt!
    Libe Schnurris von uns Katzis und liebe Grüße von den Dosies

    Antworten
  2. Betty + Mimi

    Hallo ihr Lieben,

    obwohl das Jahr nicht immer ganz einfach verlaufen ist, habt ihr uns hier einen schönen Rückblick zusammengestellt.
    Wir wünschen euch alles Liebe und Gute für das neue Jahr, und vor allem für Momo wünschen wir eine schnelle Genesung, dass er wieder nach Hause darf.

    Schöne Grüße,
    eure Betty und Mimi

    Antworten
  3. engelundteufel

    Ein Jahr mit vielen auf und abs – wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit und Glück – vor allem für Momo!
    Schnurrer Engel und Teufel
    und Omi Elke, die heute bei uns feiert

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.