Wie ein sexuelles Verhalten bei einer kastrierten Katze erklären

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

So seltsam das erscheinen kann, kann eine kastrierte Katze wie ich noch immer Verhalten von Kater für Monate, sogar Jahre danach haben.

Das ist ein wenig lästig zu sagen, aber ich versuche oft, mich auf meine Fellosen zu masturbieren ; seit der Rückkehr von Momo versuche ich auch, Claires Kleidungen zu beißen, als ob das der Nacken einer Katze war.

Wie kann das passieren ? Und was bedeutet das ?

Zorro215
Wenn eine männliche Katze kastriert wird, verringert ihr Satz von Testosteron fest. Jedoch ist seine männliche Seite von fetalem Testosteron, das sein Gehirn badet und es mehr oder weniger vermännlicht, in Utero bestimmt. Diese männliche Seite ist seit dem Jugendalter durch die Produktion von Testosteron aktiviert. Je mehr der Satz fetalen Testosterons hoch ist, desto mehr wird der männliche Charakter des Katers ausgesprochen werden. Nach der Kastration, in Abwesenheit männlichen Testosterons ist das Verhalten nicht deaktiviert, es ist weniger aktiv gerecht. Angriffe zu einer anderen Katze, beherrschenden Verhalten (mit sexuellen Verhalten oft verwechselt) oder Angriffe mit sexuellem Charakter können beharren.

In meinem Fall versuche ich zu zeigen, daß ich der Chef bin. Mein Verhalten ist ein beherrschendes Verhalten. Und ich bestehe. Natürlich sagt mir Claire, daß das nicht annehmbar ist, und daß sie mich mit den folgenden festgelegenen Regeln lehren wird, es nicht mehr zu machen :

  • ich kann kneten, das ist normal, daß ich es tue, wenn ich zufrieden bin
  • wenn ich knete und wenn sie meine Pupillen sieht, die sie ausdehnen, bedeutet das, daß ich andere Sache machen werde : wenn ich immer mehr knete, wenn ich immer stärker schnurre, und wenn ich mich errege, wird sie aufhören, mich zu streicheln, wird sie mich auf dem Boden stellen, und wird sie mir einen Moment ignorieren
  • und wenn ich den Rücken runde, dennoch wird sie dieselbe Sache tun, und das Zimmer verlassen, indem sie mich ganz allein lässt.

Also, wenn ich den Ganoven spiele, verliere ich ihre Aufmerksamkeit ; ich muss verstehen, daß ich kein Chef im Haus bin : aber dann, wer ist der Chef, wenn es mich nicht ist ?

Claire auf der Tastatur : Verdampfungen von Pheromons können in dieser Situation helfen ; in gewissen Extremfällen kann die Katze Hormoneinspritzungen sogar bekommen, um dieses Verhalten zu mildern. Zorro hat das nicht gebraucht und hat schnell verstanden, worauf ich von ihm wartete.

Ein Gedanke zu „Wie ein sexuelles Verhalten bei einer kastrierten Katze erklären

  1. engelundteufel

    Hallo Zorro,
    seit meiner Kastration versuche ich immer wieder die Fine zu besteigen 🙂 Die Dosies kriegen mir das auch nicht abgewöhnt – die Fine riecht eben immer so gut (hintenrum) 🙂
    Schnurrer Franzi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.