Retrospektive 2015

This post is also available in : Englisch Französisch

neige mardi matinjailbreak of MomoZorro196Pixie249chloe and claire at chillonplatreSecret Paws 2015_4Januar
Die guten Doktoren des Krankenhauses haben das Leben von Momo nach seinem schrecklichen Unfall gerettet ; der Weg wird lang sein, aber er fängt nach und nach an. Es gibt viel Schnee, und Pixie entdeckt dieses weiße, feuchte, und kalte Pulver zum erstmal : sie hat es wirklich nicht gern !

Februar
Nach drei Krankenhausmonaten ist Momo auf die Rehaklinik übertragen und kann die Wochenenden zurückkommen. Zorro feiert sein zweites Wahlgeburtstag.

März
Pixie feiert ihr 1. Geburtstag.

April
Nach eineinhalbem Monat in der Klinik kann Momo endgültig nach Hause Mitte April zurückkehren : das ist ein Fest ! Unser Blog ist drei Jahre alt.

Mai
Sintflutartige Niederschläge stürzen auf der französischen Schweiz um. Es gibt große Schäden in mehreren Orten und nahe bei uns, aber glücklicherweise sind wir verschont. Dank MailChimp finden wir schliesslich, wie unseren Newsletter in der Sprache eurer Auswahl zu senden. Momo nimmt zu, und er kann eine berufliche Tätigkeit eins zu zwei Uhren täglich zurücknehmen. Das ist auch das erste Wahlgeburtstag von Pixie. Wie schnell die Zeit vergeht !

Juni
Der Sommer kommt und es ist warm. Sehr warm.

Juli
Momo erträgt einen x-ten Operation, um die Platten zu entfernen, die er in den Handgelenken hat, und alles geht gut. Das ist die Hitzewelle und alle Mittel sind gut, um uns zu kühlen, sogar in Wasser zu spielen.

August
Zorro feiert sein 3. Geburtstag.

September
Der beste Teil vom Blogging ist, wenn du offline die Personen treffen kannst, deren on-line Bekanntschaft du gemacht hast : Claire verbringt einen phantastischen Tag mit Chloe, der geradeaus aus USA ankommt.

Oktober
Claire zieht in einem neuen Kollegium um, und sie ist sehr gestresst, weil sie sich auch mit allem beschäftigt, das ICT ist. Es gibt Verspätung in den Arbeiten, sie widmet also ihre Ferien, einzuordnen, Kabel anzuschließen, Computer zu transportieren, und vernachlässigt unseren Blog. Nach diesen zwei Wochen nimmt sie vollständig erschöpft ihre Klasse zurück, und alles ist von weitem auf dem Informationsgebiet nicht bereit.

November
Und das fängt wieder an : wirklich sind wir durch Unglück noch verfolgt ! Während er sich noch von seinem Wagenunfall erholt, hat Momo einen Arbeitsunfall. Ergebnis : ein dreifacher Bruch des Fußes (derjenige, der beim vorigen Unfall selbstverständlich nicht verletzt geworden war).

Dezember
Wir sind von traditionellen Weihnachtskarten oder von E-Mail überflutet : Claire und Momo sind ein wenig eifersüchtig, weil wir zwanzig Mal mehr Karten als sie haben !
Hier klicken, um unsere e-Cards zu sehen

Wir bedanken uns bei euch für für eure Freundschaft, für die Zeit, die ihr verbringt, unseren Blog zu lesen und zu kommentieren, für eure Unterstützung in schweren Momente, und für die glücklichen Momente, die ihr mit uns teilen.

Danke für zu unserem Leben zu gehören, und zum nächsten Jahr !

5 Gedanken zu „Retrospektive 2015

  1. engelundteufel

    Wir danken für den Rückblick und wünschen euch ein wundervolles 2016 mit viel Gesundheit, Glück und Liebe. Wir freuen uns auf ein neues schönes Blogjahr mit euch 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten
  2. Elke

    Der Rückblick des Jahres 2015 war sehr interessant und hat mir gut gefallen.
    Ich wünsche euch ein gutes und gesundes neues Jahr, viel Spaß und Freude
    und ganz viel Glück.
    Momo wünsche ich, dass seine Fußverletzung recht bald heilt und er wieder
    gut laufen kann.
    Ich freue mich auch auf viele schöne Beiträge über euch!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.