Wir werden uns unser Po nicht abfrieren !

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Unser ölbefeuerte Heizkessel hat beschlossen, nach 24 Jahren guten und treuen Diensten gerade zu sterben. Es gibt lange, daß sie Schluckauf hatte und aufhörte, und es brauchte immer mehr Zeit, um ihn wieder zu starten.
old boiler
Claire und Momo haben also beschlossen, seine Schmerze vor dem Winter abzukürzen : eine kalte Dusche im Sommer, das ist lustig, aber im Winter ist es weniger… Wir wissen nicht, ob es eine Regenbogenbrücke für die Kessel gibt, aber er hat gut verdient, dorthin zu gehen.

Die Woche ist ziemlich unruhig geworden, weil man den alten Kessel zerlegen, das Heizöltank entleeren und entfernen, und den neuen Gasofen, den neuen Wassererhitzer, und neue Rohre einrichten müssen hat. Alle Türen, die erlauben, zum Erdgeschoss zu gelangen, waren sorgfältig geschlossen ; wir sollten bleiben entweder im Garten, oder drinnen, während des ganzen Tages : anstößig !
We had to stay either in the garden, or inside, throughout the day : scandalous !
Die Arbeiten haben einen Tag dazu gedauert, als vorgesehen, weil “jemand” vergessen hat, Claire zu fragen, auf welchen Ort sie den Wassererhitzer setzen wollte. Alles war verbunden, beendet, betriebsbereit. Claire hat weniger als eine Sekunde gebraucht, um den fiese Blick zu machen, und den Grund seines Gedankens auszudrücken. Und am nächsten Tag war der Wassererhitzer im guten Ort umgeräumt…

Fertig !
new boiler

2 Gedanken zu „Wir werden uns unser Po nicht abfrieren !

  1. engelundteufel

    Na Katz sei Dank, dass ihr nicht frieren müsst 😀 Wir hoffen, dass der Alte gut überm Kesselregenbogen angekommen ist. Der Neue ist ja auch schick. Schade nur, dass ihr nicht die volle Kontrolle über die Bauarbeiten gehabt hattet, das wäre bestimmt interessant gewesen. 😉 Aber vielleicht ist es auch besser – so Öl an den Pfötchen wollen wir bei euch nicht sehen. Also brauchst nicht so zu fauchen, liebste Pixie. 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu engelundteufel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.