Ausflug in der Schweiz : die Vièze Schlucht

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Letzte Woche haben Claire und Momo einen sehr angenehmen Spaziergang in den Vièze Schlucht 20 Minuten von uns gemacht.

Aus der Stadt von Monthey könnt ihr euch wirklich schnell in der freien Natur befinden. Nachdem sie die charmante Gedeckte Brücke überquert haben, die in 1809 gebaut worden ist, sind sie durch den hübschen Bezirk von Outre-Vièze vorbeigekommen (es stieg steil !), bevor sie am Gitterroststeg angekommen sind, der über die Schlucht hängt.

Der Spaziergang hätte da aufhören können, weil Claire den Schwindel hat ; es wäre schade gewesen. Sie hat beschlossen, daß dieses Mal, dieser verdammte Schwindel sie nicht aufhalten würde : sie hat ihren geraden Endpunkt vor ihr festgelegt und ist gegangen, indem sie in einem Guss diese rasante Fußgängerbrücke überquert hat, die sich langsam über 60 Metern von Leere schaukelte. Momo war verblüfft !

Sie ist belohnt worden : der Dekor war großartig. Der Weg geht am Fluß auf die ganze Strecke in einen großartigen Dekor entlang, und langsam bis zu Monthey hinuntergeht.

Der Spaziergang ist nicht lang (ungefähr 1 Stunde), aber die Fremdheit ist garantiert !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.