Sehr heiss, zu heiss

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Ich weiß nicht, wie lange es dauern wird, aber hier ist es wieder heiß, sehr heiß, zu heiß : 34, 36, 38 Grad ! Für diejenigen von euch, die im Süden der USA oder Australien leben, mag das nicht ungewöhnlich sein, aber für uns ist es unerträglich.

Es ist zu heiß, zu feucht und die Klimatisierung von Häusern oder Wohnungen ist sehr selten. Wir wenden also die Ratschläge an, die wir euch hier gegeben haben, um uns vor Hitze zu schützen, und geben unseren Dosies ein Beispiel, damit sie das Gleiche tun : trinken, sich frisch machen, kühl bleiben und unnötige Anstrengungen vermeiden.

Sie respektieren unseren Rat : gestern hatten wir zum Beispiel Besuch von Opa (Claires Vater) ; nachdem sie gegessen hatten, sind sie ruhig drinnen geblieben, um Karten zu spielen.

Habt ihr auch diese immer häufiger auftretenden Hitzewellen ? Oder ist das für euch schon lange üblich ?

2 Gedanken zu „Sehr heiss, zu heiss

  1. Elke

    Hallo ihr Lieben,

    bei uns ist ebenfalls so eine Hitze, mir rinnt der Schweiß nur so runter. Nicht mal in der Nacht
    wird es kühler. Lea liegt mal im Bad auf den Fliesen, mal auf dem Balkon und dann wieder
    am Abend vor dem Schlafzimmerfenster. Die Kellerkatzen sind viel draußen und liegen
    zwischen den Büschen oder im Keller. Aber dort ist es leider auch nicht mehr kühl!
    Ich trinke den ganzen Tag über Selters oder kalten Tee. Die Miezen haben ausreichend
    Wasserschalen stehen und nutzen sie auch sehr gut.
    Kommt gut durch die Hitze!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    Antworten
  2. Shadow, Ernie, Monti und Finn

    Schnurr liebe Pixie,

    nicht viel bewegen, dass ist hier das Zauberwort, dafür dann Nachts und zur kühlen Tageszeit aktiv werden.

    Viel Trinken ist wirklich wichtig. Unser Frauli spritzt uns dann auch wohl mal etwas ist unseren mund, angeblich würden wir es vergessen *tzzz*

    Schnurr Shadow, Ernie, Monti und Finn

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.