Sommer, Winter, Herbst

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Pixie verbrachte Ende September damit, Äpfel und alle möglichen kleinen Tiere im Garten unter meinem Auge zu jagen.

Zwischen September und Oktober sind wir ohne Übergang von Sommer zu Winter gesprungen: die Temperaturen sind plötzlich gefallen, und der Schnee hat bis tief in die Höhe erschienen, bevor Mutter Natur sich erinnert hat, dass nach dem Sommer der Herbst kommt. Sie hat also die Zeit angepasst, aber die Dosierung war noch nicht ausgereift, denn in den letzten Tagen heftige Regenfälle in einigen Regionen schwere Schäden angerichtet haben.

In unserer Nähe stieg die Rhône rasch um fast einen Meter an: an einigen Stellen waren Uebergänge und Erdrutsche zu befürchten, und der Zugang zu den Ufern war verboten. Wir leben in der Rhone-Ebene, und die Gefahr einer Überschwemmung bei Hochwasser ist real. Glücklicherweise hat der Regen aufgehört, und der Alarm konnte aufgehoben werden.

Wir brauchten ein Nickerchen, um uns von unseren Gefühlen zu erholen !

2 Gedanken zu „Sommer, Winter, Herbst

  1. Elke

    Hallo ihr Lieben,

    Pixie ist ja eine echte Jägerin und es scheint ihr viel Spaß zu machen. Wie man sieht, schaust du lieber
    zu, wie Pixie umhertobt.
    Zum Glück hat der Regen aufgehört und ihr seid vom Hochwasser verschont geblieben. Ich drücke
    euch die Daumen, dass das auch so bleiben wird. Ja, der Herbst ist auch bei uns eingezogen!!!
    Es ist schon recht kühl geworden und wir haben viel Regen.
    Bei diesem Wetter macht ihr das einzig Richtige und erholt euch auf der Couch. So schöne Bilder von
    euch!!!
    Ich wünsche euch und euren Felllosen ein schönes und erholsames Wochenende.

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea

    Antworten
  2. Lakritze & Co

    Ein Glück, dass ihr keine Überschwemmung hattet, und dass der Regen nun auch beendet ist. Niedliche Fotos habt ihr von Pixie gemacht, wie sie so dem gefährlichen Apfel hinterher rennt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.