Einige Nachrichte

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Seit unserem letzten Artikel hatten wir zuerst Schnee, Regen, Wind und dann wieder Regen, also mussten wir uns dem schlechten Wetter anpassen.

Die Bedingungen haben sich dann soweit verbessert, dass wir die Nase wieder aus dem Haus stecken können, zumindest am Fenster.

Heute ist das Wetter herrlich, so dass unsere Dosie einen schönen Spaziergang machen konnten. Berge, Wasser und ein wenig Sonne, mehr brauchte es auch nicht, um eine alltägliche Landschaft außergewöhnlich zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.