Archiv der Kategorie: The Swiss Cats

Sonntagsselfies

Die Woche war ziemlich regnerisch, grau und kalt, perfekt, um sich auf den Knien meines Dosis zu kuscheln !

Die Sonne ist heute endlich rausgekommen ; alle waren froh, dass sie nach draußen gehen konnten. Claire und Momo trafen sich auf ihrem Spaziergang mit Schafen, und ein von ihnen wollte unbedingt ein Foto von ihm : es sieht nett aus, nicht wahr ?

50 Wolken in Graustufen

Es ist wirklich November, es hat in den letzten Tagen immer wieder geregnet, und es war grau. Ich zeige euch also lieber die letzten schönen Tage, die wir vor zehn Tagen hatten.

Ich ging zuerst in meinen Apfelbaum, um die Umgebung zu beobachten und zu sehen, was die Nachbarn machen.

Sie sind nett, auch wenn ihre, ähm… Flatulenz uns manchmal erschrecken.

Das ist mein Flieder. Meiner. Wenn ihr genau anschaut, seht ihr meine Krallen auf dem vorderen Ast.

Und ich habe einen Moment mit Claire gespielt : Menschen, wie sie die kleinsten Dinge amüsieren können !

❤️ Wir denken sehr an unsere Freunde in Kalifornien ; wir drücken die Pfoten und hoffen, dass diese schrecklichen Brände endlich aufhören. ❤️

Herbstpause

Claire und Momo sind diese Woche in den Ferien und bereiten den Garten für den Winter vor, bauen kleine Arbeiten im Haus und wandern, weil das Wetter schön ist (ausser heute, wo es regnet…).

Seht ihr den kleinen grünen Zug da oben ? Er kommt von Leysin zurück, weiter in die Berge.

Die Weinlese neigt sich dem Ende zu, und der Weinberg schmückt sich mit goldenen Farben.

Das Bähnchen hat uns getroffen und fährt weiter bis nach Aigle, das man in der Ferne sieht.

Ihre Tagestour bringt auch Claire und Momo nach Aigle und wir können dem Vergnügen nicht widerstehen, euch ein x-tes Mal unser Lieblingsschloss zu zeigen.