Große Arbeit

Im Oktober 2021 hatten wir euch von einem mysteriösen Tunnel erzählt, der in Erwartung der Renovierungsarbeiten an unserem Haus in der Verlängerung unserer Katzenklappe entstanden war.

Dieses Winter haben Claire und Momo das zweite Modul hinzugefügt, um uns daran zu gewöhnen, es ohne Angst auszuleihen, um in den Garten zu gehen, und diesen Frühling haben sie das dritte und letzte Modul installiert.

Im Juli wurde ein Teil unseres Zauns verlegt, um den freien Zugang zur gesamten Außenseite des Hauses für die Arbeiten zu ermöglichen.

Im August begann die Apokalypse…

Ein anstrengender Sommer zu meinem 10. Geburtstag

Seit Juni erleben wir Hitzewellen und eine schreckliche Dürre, genau wie der Rest Europas.

Das Gras ist völlig trocken, einige Bäume haben ihre Blätter verloren, die Brandgefahr ist seit Wochen am höchsten, und überall gibt es Wasserbeschränkungen.

Unter diesen extremen Bedingungen werde ich meinen 10. Geburtstag feiern.

Ihr seid alle eingeladen ! Aus den oben genannten Gründen wird es kein Barbecue geben ; die Party wird drinnen beginnen, kühl. Es werden mehrere geflieste Räume für ein kleines Nickerchen zur Verfügung stehen.

Nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Temperaturen erträglicher sind, gehen wir hinaus, um die Feierlichkeiten im Garten fortzusetzen. Kommt auch !

Ausflug in der Schweiz : das Reich der Katzen

Claire hatte das Vergnügen, diese Ausstellung zu besuchen, die zum siebten Mal im Freien und in den Scheunen von Rossinière, einem charmanten waadtländischen Dorf im Pays d’Enhaut auf 920 m Höhe, stattfindet.

Dieser Wettbewerb wurde im Gedenken an den berühmten Maler Balthus, der von 1977 bis 2001 (Datum seines Todes) in Rossinière lebte und Katzen liebte.

Wenn ihr durch die Gassen schlendern, könnt ihr fast 70 Katzen bewundern, die von Profis, Familien oder Schülern geschaffen wurden. Hier sind einige:

Oh ! Qu’il est mi(g)non – Marc Cherix
?
Firmin, Athéna, Polux et Eugénie – Festival au Pays des Enfants
La nuit, tous les chats ne sont pas gris – Bulle d’Air
Chat -brûle – Jean-Daniel Martin
Chatourne en rond – Ueli Tschabold
Le Chafé – Lucien Racine

Die Ausstellung findet dieses Jahr vom 11. Juni bis 10. September 2022 statt.