Schlagwort-Archive: Schweiz

Ausflug in der Schweiz : die Vièze Schlucht

Letzte Woche haben Claire und Momo einen sehr angenehmen Spaziergang in den Vièze Schlucht 20 Minuten von uns gemacht.

Aus der Stadt von Monthey könnt ihr euch wirklich schnell in der freien Natur befinden. Nachdem sie die charmante Gedeckte Brücke überquert haben, die in 1809 gebaut worden ist, sind sie durch den hübschen Bezirk von Outre-Vièze vorbeigekommen (es stieg steil !), bevor sie am Gitterroststeg angekommen sind, der über die Schlucht hängt.

Der Spaziergang hätte da aufhören können, weil Claire den Schwindel hat ; es wäre schade gewesen. Sie hat beschlossen, daß dieses Mal, dieser verdammte Schwindel sie nicht aufhalten würde : sie hat ihren geraden Endpunkt vor ihr festgelegt und ist gegangen, indem sie in einem Guss diese rasante Fußgängerbrücke überquert hat, die sich langsam über 60 Metern von Leere schaukelte. Momo war verblüfft !

Sie ist belohnt worden : der Dekor war großartig. Der Weg geht am Fluß auf die ganze Strecke in einen großartigen Dekor entlang, und langsam bis zu Monthey hinuntergeht.

Der Spaziergang ist nicht lang (ungefähr 1 Stunde), aber die Fremdheit ist garantiert !

Internationaler Tag der Tierärzte

Heute haben wir uns entschieden, euch das Handwerk von Tierarzt vorzustellen, um den Internationaler Tag der Tierärzte zu feiern.

In der Schweiz soll der zukünftige Tierarzt während 5 Jahre an der Vetsuisse-Fakultät studieren ; er hat die Auswahl zwischen zwei Standorte, die Universität von Bern oder diejenige von Zürich. Nach seinem Diplom wird der Tierarzt ein Assistent während einigen Jahren bei einem erprobten Tierarzt oder an der Universität, um praktische Erfahrung zu sammeln und sich zu spezialisieren zu beginnen. Er kann seine Tätigkeit auf unabhängige Weise in der ganzen Schweiz ausüben, mittels einer kantonalen Genehmigung.

Die größte Zahl der Tierärzte haben dann ihre eigene Praxis und beschäftigen sich mit der Gesundheit der Haustieren oder der Nutztieren ; dieser Anblick von ihrem Handwerk ist übrigens für die breite Masse am besten bekannt. Sie beraten ebenfalls die Tiereigentümer über die Fragen von Besitz, von Zucht, oder noch Ernährung.

Aber ein Tierarzt kann auch in anderen Gebieten arbeiten : Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Forschung, Unterricht den zukünftigen Tierärzten oder noch Postgraduierte-Bildung der Tierärzte im Amt, die Liste ist nicht erschöpfend.

Die Kenntnisse entwickeln sich auf dem Gebiet der Gesundheit schnell ; die Bildung eines Tierarztes ist niemals beendet, er verbessert sich ununterbrochen. Verschiedene Wege können eingeschlagen werden, um es zu machen : Doktor, Weiterbildung, Fortbildung (Physiotherapeut oder Chiropraktiker zum Beispiel), Spezialisierung (besondere Tierart, exotische Tierart, Pathologie, alternative Medizin, Verhaltensmedizin, Labor, …)

Das Handwerk von Tierarzt ist schließlich ein sehr verschiedenartig gestaltetes Handwerk, das jedem Tierarzt erlaubt, sein Glück entsprechend seinen Kompetenzen und seinen Interessen zu finden.

Wir hätten uns niemals vorgestellt, daß man genauso lange Studien brauchte, um uns zu pflegen, zu heilen, und ein Thermometer, ihr weisst wo, zu stecken !

Ein ganz besonderen Dank an unseren Tierarzt Christophe und sein ganzes Team des Cabinet du Molage !

Ausgezeichnete Nachrichten und wunderbare Woche

Zuerst, die Nachrichten : wir haben das angenehme Geschenk gehabt, zu erfahren, daß wir ein Vorzüglichkeitszeugnis von dem Cat Writers Verein zu unserem Artikel über Schmerz bei der Katze bekommen hatten !

Eben ist es das erste Mal , dass Claire wagt, einen unserer Artikel dem Wettbewerb der CWA vorzulegen ; wir sind glücklich und stolz, unsere Anstrengungen belohnt werden zu sehen, und uns unter berühmter und talentierter Bloggers zu befinden.

Dann, was für eine Woche ! Die Sonne hat jeden Tag geschienen, und wir können sagen, daß der Frühling wirklich angekommen ist. Die Insekten bewegen sich, die Bäume schlagen aus, und wir nützen den Garten aus, während Claire den Himbeersträucher schneidet.

Und bei euch ? Schon im Frühling, oder noch im Winter ? Habt eine schöne Woche !