3 Tipps, um Haarballen vorzubeugen und zu vermeiden

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Glaubt es oder nicht, wir erbrechen fast niemals Haarballen. Wir sind vielleicht glücklich, oder dann profitieren wir in der Alltag aller Maßnahmen, die erlauben, dieses natürliche Phänomen zu reduzieren.

Wie bilden sich Haarballen ?

Wenn wir uns lecken, sammeln die kleinen Rauheiten unserer Zunge Unreinheit und toten Haare. Da unsere Papillen rückwärts ausgerichtet sind, sind die Haare in Richtung unserer Kehle gebracht, und wir schlucken sie. Meistens gehen diese Haare ohne Problem durch unseren Verdauungsapparat, und gehen mit unseren Koten wieder weg.

Jedoch kann es passieren, daß Haare in unserem Magen bleiben, und sich schließlich anhäufen und einen Haarball bilden. Meistens geht er wieder weg, wo sie eingetreten ist : wir erbrechen eine Art Wurst aus angehäuften Haare. Aber nicht immer…
Zorro giving a bath to Pixie

Was sind die Gefahren der Haarballen ?

Wenn sich eure Katze zu essen weigert oder lethargisch wird, sucht euren Tierarzt auf : die Haarballen können Verstopfung verursachen, oder schlimmer, einen Darmverschluß, der einen chirurgischen Eingriff erfordert.

Katzen mit langen Haaren und alte Katzen haben das höchste Risiko von Haarballen.

Wie Haarballen vorzubeugen und zu vermeiden ?

  • Überzeugt euch, daß eure Katze genug trinkt : der Verdauungsapparat funktioniert bei einer richtig hydratisierten Katze besser.
  • Überprüft euch, daß ihre Nahrung genügend fette Säuren, vor allem Omega-3 enthaltet : fette Säuren helfen dem Verdauungsapparat, die geschluckten Haare Richtung Ausgang “schieben” zu lassen.
  • Bürstet eure Katze regelmäßig ab : das ist die beste Prävention.

brushing toolsWählt die Bürste oder den Kamm dem Haar eurer Katze entsprechend. Für die Katzen mit kurzen Haaren, benutzt eine sanfte Bürste einmal pro Woche. Wir beten das Furminator an (das daher für lange oder kurze Haare existiert) in der Veränderung von Jahreszeit, wenn unser Pelz ändert. Wenn ihr eine Katze mit langen Haaren haben, beraten euch unser Kameraden Cornelius und Elizabeth hier (auf Englisch).

Sind Haarballen bei euch häufig ? Habt ihr andere Tipps, um sie vorzubeugen ?

2 Gedanken zu „3 Tipps, um Haarballen vorzubeugen und zu vermeiden

  1. Shadow, Ernie, Monti u. Finn

    Wir werden im Moment jeden Tag, manchmal auch jeden zweiten Tag abgebürstet. Gerade der Shadow braucht nun Unterstützung mit seinem langen Fell.
    Abaer auch bei uns Kurzhaar glaubt man kaum, was da alles runter kommt.

    Schnurr
    Shaodw, Ernie, Monti & Finn

    Antworten
  2. engelundteufel

    In Zeiten des Fellwechsels unterstützen unsere Dosies uns auch 😀 Aber der Mümi hat so viel leichte drahtige Haare, da kommen doch schnell Haarballen zu stande und er muss öfter ulfen 😉
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.