Archiv der Kategorie: Leben mit Katzen

Pixie steckt voller Ideen

Vor ein paar Tagen habe ich bewiesen… Kreativität: es sieht so aus, als hätte der charakteristische Funke von Bösartigkeit bei Kätzchen bei mir wieder Aktivität gezeigt.

Dienstagabend wollte ich Claires Liste durchgehen: man weiß ja nie, wenn sie etwas vergessen hat.

Am Mittwoch gab ich mitten in der Nacht ein Solo-Konzert. Leider gibt es nur wenige Zuschauer.

Aber am Samstag war es neu: Claire und Momo haben das Haus für Weihnachten am vergangenen Wochenende dekoriert, und seit wir kleine Kätzchen waren, haben wir nichts anderes getan, als mit Baumschmuck zu spielen. Wie immer war das Geländer der Treppe beleuchtet.

Am späten Vormittag hörten Claire und Momo «Crounch, Crounch! ». Da sie nicht im selben Raum waren, fragte Claire: «Sie frisst ihren Hühnerhals? Und Momo sagte: «Nein! » Dann fragte Momo: «Du hast ihr ein Leckerli gegeben? » Und Claire sagte: «Nein! » Sie landeten im Flur unter der Treppe, genau an der richtigen Stelle, um zu sehen, wie ich in eine der Mini-LEDs der Lichterkette beiße.

Claire und Momo fingen an zu wimmern, zu wimmern, mich zu belehren, bla, bla… Das Ergebnis: Momo verbrachte eine Weile damit, zu fluchen und die Kette zu lösen, die er eine Stunde lang sorgfältig am Geländer befestigt hatte. Nach der Untersuchung stellte sich heraus, dass mehrere Glühbirnen dasselbe Schicksal erlitten hatten: in diese Plastikglühbirnen zu beißen, war für mich ein bisschen wie Knallfolie zerdrücken, versteht ihr?

Ich verstehe wirklich nicht, warum meine Dosies es so ernst meinen!

Wechselt eure Katze mit den Jahreszeiten den Ruheort ?

Nach dem direkten Wechsel vom Sommer in den Winter sind wir endlich im Herbst angekommen, mit mehr oder weniger saisongerechtem Wetter.

Wir haben zwei Kratzbäume im Wohnzimmer, in diametral entgegengesetzten Winkeln: einen zum Eingang und einen in der Ecke zwischen den beiden Fenstern, nicht weit vom Heizkörper.

Während des Saisonwechsels änderte ich meine Gewohnheiten: ich ließ den Baum beim Salon-Eingang stehen und kehrte zu dem Baum zurück, den ich seit März nicht mehr bewohnt hatte.

Zorro schläft mehr drinnen, er hat auch seine Gewohnheiten geändert.

Und eure Katze ? Wechselt sie je nach Jahreszeit auch den Ruheort ?

Kann meine Katze den COVID-19 einfangen und ihn auf mich übertragen ?

Die weltweite Coronavirus-Epidemie breitet sich in unseren Dosies weiter aus, und jetzt kursieren Gerüchte über Haustiere : Können sie COVID-19 fangen ? Können sie es auf Menschen übertragen ? Einige Leute fordern sogar Tierärzte auf, ihre Gefährten einzuschläfern, aus Angst vor der Krankheit !

Kann meine Katze den COVID-19 einfangen und ihn auf mich übertragen ?

Die Coronaviren sind eine große Familie von Viren, die verschiedene Arten befallen können ; für jedes Tier gibt es «angepasste» Viren, aber diese Viren können den Wirt aufgrund einer Mutation wechseln und so vom Tier auf den Menschen übertragen werden.

Die Wissenschaftler sind jedoch der Ansicht, dass das Risiko, dass Katzen das COVID-19-verursachende Virus fangen und krank werden, sehr gering ist. Eine Katze könnte möglicherweise infiziert werden, indem sie unter demselben Dach wie eine Person mit COVID-19 lebt, ohne irgendwelche Symptome zu haben und krank zu werden.

Die Katze kann andere Formen des Coronavirus fangen, die beispielsweise für die Feline Infektiöse Peritonitis verantwortlich sind.

So oder so, bleibt ruhig und wascht euch die Pfoten !

In der Schweiz sind heute alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen verboten. Derzeit gibt es keine besonderen Beschränkungen für Schulen, Kinos, Supermärkte oder öffentliche Verkehrsmittel, aber die besonderen Situationen werden von Fall zu Fall beurteilt.

Claire hält sich strikt an die Vorgaben der kantonalen Schulbehörden und muss jederzeit, Tag und Nacht erreichbar sein, damit die Informationen in Echtzeit an die Lehrer, Schüler und Eltern ihrer Schule weitergegeben werden können, und bei Bedarf schnell weitere Massnahmen einleiten werden können. In einem anderen Gebiet wurden bereits zwei Klassen vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

Daher sind folgende Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen unbedingt erforderlich :

Wie sieht es in eurem Kanton oder in eurem Heimatland aus ? Habt ihr noch weitere spezielle Vorgaben ?

Quellen :
Bundesamt für Gesundheit (Schweiz)
Weltgesundheitsorganisation (auf Englisch)
Weltgesundheitsorganisation – Bereich Europa (auf Englisch)