Wenn Katzen opponierbare Daumen hätten

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Heute ist wieder ein besonderer Tag, der eben diese existentielle Frage feiert :

Und wenn Katzen opponierbare Daumen hätten ?

Das wäre genial ! Wir würden unsere Schachteln und die Nahrungsverpackungen öffnen können, ohne von unseren Dosis abzuhängen (Zorro ist ganz gespannt, nur sich das vorzustellen), wir würden den Hahn öffnen können, um zu trinken, wir würden den Kühlschrank öffnen können, und wir würden Textos allen unseren Kumpeln senden können.
Übrigens haben wir einen Kumpel schon, der Daumen (aber nicht opponierbar) hat : unser Kamerad Ernie aus The Island Cats !
What if cats had opposable thumbs

In diesem Fall wäre es scharfsinnig, auf Menschen zu verzichten ?

Natürlich nicht ! Sie würden sehr nützlich fortsetzen werden, um unseres Klo zu leeren, die Einkäufe zu machen, und unsere Privatsekretäre zu sein. Und wer würde mit uns schmusen, wenn sie da nicht mehr wären ?

Ein Gedanke zu „Wenn Katzen opponierbare Daumen hätten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.