Ich bin frei !

This post is also available in : Englisch Französisch Italienisch

Seit Sonntag dürfe ich erneut ausgehen, ich bin frei !

Oder fast: Gérard von Sécurité Chats hat mir ein tolle Einfriedung auf Anfrage von Claire und Momo angefertigt. Er ist zuerst eines Tages gekommen, alle Maßnahmen zu ergreifen, dann ist er mit dem ganzen Material und einem Haufen Werkzeuge am letzten Donnerstag zurückgekehrt.
enclos1enclos2enclos3
Gérard hat Pflöcke etwa 50 cm im Boden zuerst eingeschlagen, dann hat er lange Beträge darauf eingefädelt. Er hat auch einige gegen das Haus und auf der Terrasse angeschraubt. Er hat die Schiebetür auf den gewollten Ort gesetzt, dann hat die FaserNetz auf der ganzen Struktur gespannt, die horizontalen Stangen für diese steif machen anpassend, und mit Hilfe eines kleine Seil auf der Netz zu streben. Die Netz ist auf jedem Betrag gewickelt. Gérard hat auch die Ecken der Einfriedung gefestigt. Endlich hat er den unteren Teil der Netzes am Boden einschlagend Zeltbefestigungen in herangerückten Abständen festgelegt. Momo hat ihm dann einen Haufen Papieren aller Farben gegeben, und er ist gegangen.
enclos4enclos5enclos6enclos7
enclos8Claire und Momo haben sorgfältig meinen Park kontrolliert : das ist wirklich gute Arbeit, und die Einfriedung ist fast unsichtbar, wenn man vor bei uns geht.

Als meine Domestizierten mich am Tag auszugehen und herein die Nacht zu bleiben gewöhnen wollen, habe ich mich bis gestern (Sonntag) gedulden sollen, um schliesslich meinen Freiraum ausnützen zu können.

Was für ein Glück, erneut das Kraut unter meinen Pfoten zu fühlen !

enclos91

2 Gedanken zu „Ich bin frei !

  1. Fellindianer

    Woowww Zorro – du hast es jetzt schön!!! Schaut klasse aus und deine Dosenöffner werden nun auch glücklich sein, dass sie sich um dich nicht mehr sorgen müssen. Da kann der Sommer kommen 🙂 und natürlich auch deine neue Freundin – ist ja nicht mehr solange hin 😉
    VlG schicken euch die Fellindianer mit Michaela

    Antworten
  2. Stephan

    Das sieht ja wirklich toll aus, darf ich mal fragen was der Spaß gekostet hat? Ich habe auch schon mal überlegt meinen beiden auf diese weise einen gesicherten Ausgang zu ermöglichen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.