Schlagwort-Archive: Ferien

Ausflug in der Schweiz : Rundfahrt auf dem Genfersee

Heute fahren Claire und Momo mit dem Belle Epoque-Dampfschiff «La Suisse» drei Stunden lang auf den See (gelb auf der Karte). Bei der heutigen Hitze hoffe ich, dass dieser Artikel euch etwas Kühles bringt !

Seid pünktlich, denn das Schiff wird nicht auf euch warten !

Nachdem es Villeneuve verlassen hat, ging es an dem wunderschönen Schloss von Chillon vorbei, das wir mit Chloe von All Pet Voices besichtigt haben.

Erster Halt in Montreux :

Und dann kam Vevey :

Claire und Momo begannen zu hungern ; sie haben ein leckeres Menü gegessen, und haben gleichzeitig die einzigartige Lavaux-Landschaft mit ihrem typischen Terrassengarten genossen.

« La Suisse » ist in Lausanne angekommen ; dort sind die meisten Fahrgäste auf das Schiff gestiegen.

Das Schiff fuhr anschließend für den zweiten Teil der Kreuzfahrt nach Frankreich zurück. Die Berge gehen bis zum See auf der französischen Seite, und es gibt weniger bewohnte Gebiete am Ufer.

Nach einem Halt im französisch-schweizerischen Dorf St. Gingolph hielt «La Suisse» im Le Bouveret, dem letzten Halt vor der Rückkehr nach Villeneuve.

Claire und Momo hatten viel Spaß auf dieser Rundfahrt, aber ich war froh, dass sie rechtzeitig zurückgekommen sind, um meinen Napf zu füllen !

Ferien und Spaziergang

*winkende Pfote wie verrückt*

Hey ! Hallo ! Seht ihr mich ?

Heute gehe ich mit Claire und Momo spazieren, ganz in unserer Nähe, auf der Plantour-Weg.

Der Plantour-Hügel liegt zwischen Aigle und Ollon ; Claire und Momo sind aus dem Klosterviertel in Aigle gegangen. Sie sind zum Schloss und durch die Weinberge gegangen und dann schnell einen Weg hinauf, der durch den Wald führt. Der Weg ist an jedem Ort recht steil, von Regen raten wir euch ab.

Nach dem Schwitzen kamen sie in die Plantour Belvedere. Von dort aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die gesamte Rhone-Ebene bis zum Genfersee.

Der Plantour-Weg ist eine Schleife, die den Hügel umrundet ; auf der anderen Seite ist das Dorf Verschiez im Vordergrund, die Rhone-Ebene nach Wallis und die Dents du Midi in der Mitte (leider von den Wolken an diesem Tag verborgen).

Die Rückkehr nach Aigle erfolgt über die Wege, die sich durch die Weinberge bis zum Schloss winden.

Ich hoffe, diese Spaziergang hat euch gefallen !

Zurück von Interim

Wir verschwanden vor einiger Zeit aus der Blogosphäre, weil wir auf Reisen waren : Claire kam aus Interim zurück und wir begleiteten sie.

Sie ging im Februar als Dekan in Interim, und am 1. Juli kam sie als Schulleiterin zurück. Wir haben euch bereits gesagt, dass wir immer noch nicht wissen, wo Interim ist, aber da passieren seltsame Dinge !

Das Ende des Schuljahres ist immer sehr beschäftigt, aber hier, mit der COVID, der Wechsel eines Teils des Führungsteams und ihre Beförderung war es sehr, sehr, sehr, sehr, sehr schwer.

Wir haben uns für erholsamen Aktivitäten für Claire, weit weg vom Computer, entschieden :
– Erholung

– Spaziergang

Aigle depuis les vignes
quais de Montreux-Veytaux

– Rast im Garten

Wir freuen uns, dass sie bald in Ferien ist und wir euch wieder besuchen können !